Was wollen die Banken für eine Kreditzusage haben?

kreditzusage-bankenWenn man bei der Bank nach einem Kredit fragt, dann wird der Antrag geprüft. Woran liegt es nun, dass der eine Kunde eine Genehmigung erhält und der andere nicht? Was genau wollen die Banken eigentlich sehen und hören, damit sie Geld verleihen?

Im Zentrum der Kreditprüfung steht immer das individuelle Einkommen. Das Gehalt muss ausreichen, um die wichtigsten Lebenshaltungskosten zu decken. Dazu gehören Miete, Strom, Lebensmittel, Versicherungen usw. Damit diese Berechnung nicht unnötig komplex wird, legen die Banken in aller Regel eine Pauschale zugrunde. Weiterhin müssen die Einkünfte ausreichend Spielraum für die Zahlung der geplanten Kreditrate lassen.

Die Prüfung der sogenannten Kredittragfähigkeit nimmt die Bank nicht nur aus Eigeninteresse vor sie ist dazu auch gesetzlich verpflichtet. Auf diese Weise soll verhindert werden, dass Verbraucher in die Überschuldung rutschen. Vereinfacht gesagt gilt: Nur wenn die Bank davon ausgehen kann, dass das Darlehen ordnungsgemäß zurückgezahlt wird, darf sie es bewilligen.

Die nötige Sicherheit bei der Erstellung dieser Prognose gibt ein festes und unbefristetes Arbeitsverhältnis, das der Kunde gegenüber der Bank nachweisen kann. Selbständige müssen in der Regel mindestens die letzten beiden Bilanzen und die zugehörigen Steuerbescheide einreichen.

Bei zu geringem Einkommen, bei befristeten Verträgen oder während der Ausbildung sind grundsätzlich keine Kredite möglich.

Hinterlasse eine Antwort