Archiv für den Monat: September 2019

Sind Kreditangebote ohne Schufa nur Abzocke?

kredittrotzschufaKredite ohne Schufa versprechen schnelle Hilfe für alle, die wegen negativer Schufa-Merkmale bei der Bank kein „normales“ Darlehen bekommen. Doch was ist von solchen Angeboten zu halten? Gibt es sie überhaupt wirklich, oder ist das nur ein Trick von Kreditabzockern im Internet?

Das Wichtigste vorweg: Kredite ohne Schufa gibt es tatsächlich, und zwar schon seit vielen Jahren. Und wenn sie von einem seriösen Anbieter stammen, dann bergen sie auch keine Abzocke-Gefahr.

So funktioniert eine Kreditprüfung normalerweise

Wer bei der Bank nach einem Darlehen fragt, der muss für gewöhnlich eine so genannte Schufa-Klausel unterschreiben. Auf diese Weise bekommt die Bank das Recht, eine Anfrage bei der Schufa zu starten und die Daten einzusehen, die über den Kreditinteressenten gespeichert sind. Die Bank interessiert sich sowohl für positive als auch für negative Merkmale. Und sie lässt sich den Score-Wert übermitteln, mit dem die Schufa die Wahrscheinlichkeit eines Kreditausfalls berechnet.

Ist dieser Wert zu niedrig oder fördert die Schufa-Auskunft zu viele negative Einträge ans Licht, erfolgt in der Regel eine Ablehnung. Da ist durchaus gerechtfertigt, wenn die finanzielle Situation eines Interessenten ein Darlehen tatsächlich nicht zulässt. In vielen Fällen würde aber insbesondere das Einkommen eigentlich ausreichen – und trotzdem sind die großen Banken dann zu keiner Finanzierung bereit. In diese Lücke stoßen alternative Kreditgeber.

. . . und so läuft es ohne Schufa

Anbieter von schufafreien Krediten wissen, dass Schufa-Informationen vor allem die Vergangenheit widerspiegeln. Sie klammern deshalb die Daten der Auskunft aus und kümmern sich ausschließlich um die Frage, ob das nachweisbare Einkommen zur Abzahlung des gewünschten Darlehens ausreicht.

Die Arbeitseinkünfte des Interessenten stehen deshalb beim schufafreien Kredit im Fokus. Sie sollten aus einem unbefristeten Arbeitsvertrag stammen und mindestens 1.300 Euro netto im Monat betragen. Wenn keine Pfändungen laufen und der Eingang des Gehalts auch per Kontoauszug nachgewiesen werden kann, ist eine Finanzierung in vielen Fällen ohne Probleme machbar. Der bekannteste Anbieter von Krediten ohne Schufa im deutschsprachigen Raum ist die Sigma Bank aus Liechtenstein.

Diese Bank und all ihre seriösen Partner arbeiten immer ohne Vorkosten. Die Kreditanfrage ist also gebührenfrei möglich, und es muss auch kein Geld vor der Auszahlung überwiesen werden. Kredite ohne Schufa sind mit Finanzierungssummen von 3.500, 5.000 und 7.500 Euro möglich.

Warum es den besten Kredit oft online gibt

online-krediteBei der Kreditsuche ist die Sache eigentlich ganz einfach: Es geht darum, wo die gewünschte Summe zum besten Zinssatz zu bekommen ist. Geld ist gleich Geld – und somit spielt es im Prinzip keine Rolle, wie der Kreditgeber heißt, ob es eine kleine oder große Bank ist und ob sie ihren Sitz in Deutschland oder im Ausland hat.

Clevere Kreditnehmer schließen deshalb keine Bank aus ihrer Suche aus, sondern schauen sich überall nach der besten Finanzierung um. Es ist schließlich keineswegs immer die Hausbank, die Verbrauchern die besten Konditionen bietet. Und viele wirklich gute Banken sind eher klein, so dass man von ihnen weder im Fernsehen hört noch in den großen Magazinen liest.

Das Problem: Wenn man die kleineren Geldhäuser gar nicht kennt, kann man dort logischerweise nicht nach einer Finanzierung fragen. Zum Glück gibt es mit seriösen Kreditvermittlern aber eine Art Wegweiser zum bestmöglichen Darlehen. Die Aufgabe der Vermittler besteht darin, für ihre Kunden nach dem jeweils optimalen Kredit zu suche. Guter Vermittler verfügen über vielfältige Kontakte in die Finanzbranche und haben bei ihrer Recherche selbstverständlich auch die Adressen aus der zweiten und dritten Reihe auf dem Schirm.

Gerade die kleineren Banken zeichnen sich oft durch großzügigere Annahmerichtlinien und eine kulantere Kreditprüfung aus. Das bedeutet eine neue Chance auch für solche Verbraucher, die bei den großen Banken keine Zusage bekommen. Und nicht zuletzt können die kleineren Institute dank niedrigerer Fixkosten häufig spürbar bessere Zinsen anbieten als die großen Konzernbanken.

Logischerweise haben die kleinen Banken nicht in jeder Stadt eine Filiale, und oftmals arbeiten sie sogar komplett online. Das muss aber kein Nachteil sein, denn die Abwicklung übers Internet ist ebenso schnell wie diskret.

Fazit: Wer einen Kredit sucht und sich dabei nicht nur auf die bekannten Adressen konzentriert, der kann seine Finanzierung oft zu erstaunlich günstigen Konditionen bekommen. Die besten Ansprechpartner in Sachen Ratenkredite sind Kreditvermittler, die (ganz wichtig!) ohne Vorkosten ein konkretes Kreditangebot für ihre Kunden erstellen.