Archiv für den Monat: April 2015

Kredit ohne Schufa: Seriös oder Abzocke?

Kann ein Kredit ohne Schufa eine seriöse Alternative sein, wenn es von der Bank wegen negativer Schufa-Merkmale keinen regulären Kredit mehr gibt? In den Medien werden Kredite ohne Schufa oft mit Abzocke gleichgesetzt. Dabei gibt es durchaus seriöse Anbieter, die Kreditsuchenden wirklich helfen – man muss aber genau auf ein paar Details achten.

Das Wichtigste: Keine Vorkosten!

Gerade Menschen, die im Internet nach schufafreien Krediten suchen, haben oft schon eine Reihe von Enttäuschungen hinter sich. Sie haben bei verschiedenen Banken Absagen kassiert und sind zunehmend verzweifelt.

Diese Situation machen sich leider einige Geschäftemacher zunutze. Sie locken ahnungslose Verbraucher mit dem Versprechen auf schnelles Geld. Doch statt tatsächlich alle Hebel für einen fairen Kredit in Bewegung zu setzen, verlangen Sie hohe Vorab-Gebühren. So sind Menschen, die ohnehin jeden Cent drei Mal umdrehen müssen, schnell mehrere hundert Euro los. Doch einen Kredit gibt es bei den Abzockern zumeist trotzdem nicht.

Deshalb gilt – übrigens bei Krediten ohne Schufa genauso wie bei normalen Krediten – die goldene Regel: Niemals Vorkosten akzeptieren und niemals einen Cent vorab bezahlen!

Kredite mit und ohne Schufa

Der Unterschied zwischen regulären Darlehen und Krediten ohne Schufa besteht im Wesentlichen im Verzicht auf die Schufa-Auskunft. Für die schufafreie Variante ist keine Abfrage bei der Schufa erforderlich, und ein ausgezahltes Darlehen wird auch nicht an die Schufa gemeldet.

Reguläre Darlehen hingegen werden von der Bank erst nach einer Schufa-Abfrage vergeben (vorausgesetzt, die Schufa-Auskunft ist in Ordnung). Und Informationen über den Kreditvertrag wandern auf direktem Wege zur Schufa.

Normale Kredite trotz schlechter Schufa

Zwischen schufafreien und ganz normalen Krediten von der Hausbank gibt es noch einen dritten Weg, der oft der beste ist: reguläre Kredite, die auch bei negativen Schufa-Merkmalen vergeben werden. Sie stammen von Banken, denen eine „blütenweiße Weste“ bei der Schufa nicht so wichtig ist. Sie vergeben auch bei negativen Schufa-Merkmalen günstige Kredite – vorausgesetzt, das Einkommen reicht für die Darlehenszusage aus.

Erfahrungen mit Boncred: Jetzt kommen die Kunden zu Wort

Welche Erfahrungen machen mit Boncred? Um eine Antwort auf diese Frage zu erhalten, fragt man am besten die Kunden selbst. Wegen des Datenschutzes stehen natürlich nicht einfach die Namen der Boncred-Kreditnehmer im Internet. Aber viele von ihnen geben – teils anonym und teils mit ihrem echten Namen – Bewertungen für Boncred ab.

Für diesen Artikel hat die Redaktion zahlreiche Boncred Erfahrungsberichte aus ganz unterschiedlichen Quellen zusammengetragen. Dabei stand stets eine Frage im Mittelpunkt: Machen die Kunden mit Boncred eher positive Erfahrungen – oder überwiegen negative Erfahrungen.

Viele Erfahrungen mit Boncred

Zunächst einmal fällt bei der Recherche sofort auf, wie groß die Zahl der Kunden ist, die von ihren Erfahrungen mit Boncred berichten. Dafür gibt es einen simplen Grund: Das Unternehmen betreut Tausende Kunden, und das schon seit mehreren Jahrzehnten. Es gibt also einfach eine sehr große Zahl von Kreditnehmern, die über persönliche Erfahrungen mit Boncred berichten können. Das Meinungsbild, das auf diese Weise entsteht, ist also recht umfassend.

Positive Stimmen zu Boncred

Bei der Recherche im Internet findet man sehr überwiegend positive Stimmen zu Boncred. Tausende Kunden sind mit den Leistungen des Finanzvermittlers ganz offensichtlich vollauf zufrieden. Am meisten werden in den Boncred Erfahrungen diese Punkte gelobt:

  • Es gibt bei Boncred niemals Vorkosten.
  • Die Boncred-Mitarbeiter sind freundlich.
  • Bei Boncred erhält man faire Angebote.
  • Boncred hilft auch bei negativen Schufa-Merkmalen.

Gibt es auch Negatives zu Boncred?

Wer Tausende Kunden betreut, der bekommt natürlich nicht nur Lob. Menschen machen Fehler, und deshalb läuft selbstverständlich auch bei Boncred nicht immer alles zu 100 Prozent glatt. Deshalb gibt es vereinzelt Beschwerden darüber, dass mehrfach Unterlagen nachgereicht werden musste oder dass es bei der Auszahlung zu Verzögerungen kam. Doch um es klar zu sagen: Verglichen mit der großen Zahl positiver Boncred Erfahrungen nehmen die negativen Aspekte nur sehr, sehr wenig Raum ein.