Archiv für den Monat: Juni 2014

Werden Kredite bald noch billiger?

So günstig wie derzeit waren Kredite noch nie. Und es gibt gute Chancen, dass die Konditionen in näherer Zukunft sogar noch besser werden. Der Grund ist die Politik der Europäischen Zentralbank (EZB).

Die Währungshüter legen die Leitzinsen für den Euroraum fest. Sie bestimmen also, wie günstig sich Europas Banken mit frischem Geld versorgen können – Geld, das sie anschließend an Firmen und Verbraucher in Form von Krediten weitergeben.

Die Leitzinsen sind in den vergangenen Jahren kontinuierlich gesunken- Zuletzt im Juni senkte die EZB den Zinssatz erneut, und zwar auf nun 0,15 Prozent. Für die Banken bedeutet das, dass sie Geld von der Zentralbank beinahe zum Nulltarif bekommen. Es ist also noch eine Menge Spielraum da für die Weitergabe der abermals verbesserten Konditionen an die Kreditnehmer. Deshalb sind sich die meisten Experten einig, dass die „goldenen Zeiten“ für Kreditkunden noch lange nicht vorbei sind.